Multifunktions-Bankhaken
 

Winkelschnitte ohne Einschänkungen durch Lochraster

Wer seinen Multifunktionstisch PRO zum Zuschneiden von Plattenmaterial einsetzt, wird die Vorteile der MBH20 schnell zu schätzen wissen.
Inhaltsverzeichnis:
 

Wie auch bei herkömmlichen Bankhaken ist mit den Multifunktions-Bankhaken (Nr. 728775) der rechtwinklige Zuschnitt im Lochmuster 77 und X61 sehr einfach. Das Werkstück wird an zwei kurze Anschlagsbankhaken (z. B. Nr. 728774) angelegt, die Führungsschiene für die Tauchsäge liegt an den dazu rechtwinklig eingesteckten MBH20 an.

Tipp:

Stecken Sie die Bankhaken, an denen die Führungsschiene anliegt, auch bei kurzen Sägeschnitten möglichst in die beiden äußeren Lochreihen. Dadurch werden Winkelabweichungen minimiert und das Anlegen der Schiene vereinfacht.

Auch für Winkelschnitte im 45°-Winkel können Sie im Lochraster arbeiten. Hierbei haben Sie die Wahl, ob Sie die Anschlagsbankhaken für das Werkstück oder die Multifunktions-Bankhaken in eine diagonale Lochreihe setzen.

90-45-Gradschnitte am MFT Pro
 

Bild: 90-45-Gradschnitte am MFT Pro

Winkelschnitte

Der eigentliche Clou der Multifunktions-Bankhaken MBH20 ist das Zusammenspiel von Verdrehsicherung und Stellring. Die Verdrehsicherung passt genau in die 8 mm T-Nuten des MFT PRO. Der Stellring lässt sich je nach Einsatz, ob in der Lochplatte oder in den T-Nuten, in der Höhe verstellen. Außerdem besitzt er eine Kerbe, die zur Tischplatte gedreht wird und so ein genaues Positionieren des MBH20 ermöglicht. Dadurch können Sie unabhängig vom Lochmuster beliebige Winkelschnitte mit hoher Genauigkeit umsetzen.
Winkelschnitte am MFT Pro
 

Bild: Winkelschnitte am MFT Pro

Für beide Multifunktions-Bankhaken wird zunächst eine Null-Position auf der Tischplatte des MFT PRO markiert und die Bankhaken mit der Kerbe der Stellringe daran ausgerichtet. Um einen beliebigen Winkel einzustellen, brauchen Sie nun nur noch einen der Bankhaken um eine bestimmte Distanz verschieben. Den Multifunktions-Bankhaken MBH20 liegt eine Tabelle mit Winkeln und Distanzen bei.
 

Bankknecht

Sie können den Stellring des Multifunktions-Bankhakens MBH20 auch komplett entfernen. Dann ist der MBH20 durchgängig glatt und Sie können ihn beispielsweise in eine der senkrechten T-Nuten am Tischbein einsetzen, um größere Werkstücke wie etwa ein Türblatt an der Kante zu bearbeiten.
Stellringe

Bild: Stellringe

Tipp:

Verwendet man einen Multifunktions-Bankhaken MBH20 als Bankknecht, so lässt sich die Höhe so genau einstellen, dass das Werkstück exakt bündig mit der Tischplatte abschließt. Dadurch kann die Tischplatte als Auflageverbreiterung genutzt werden, z. B. beim Einfräsen von Schlosskastenschlitzen.

Die Verdrehsicherung und der Nutenstein des Multifunktions-Bankhakens passt so exakt in die T-Nuten des MFT PRO, dass bereits eine einfache Drehung der Feststellschraube genügt, um den MBH20 zu fixieren oder zu lösen. Mit den Multifunktions-Bankhaken MBH20 erweitern Sie die Möglichkeiten des DICTUM® Multifunktionstischs PRO also sprichwörtlich im Handumdrehen.

Multifunktions-Bankhaken MBH20 als Bankknecht

Bild: Multifunktions-Bankhaken MBH20 als Bankknecht

Themen


MFT Werkstatt


Videos

DICTUM Multifunktions-Bankhaken MHB20

DICTUM Führungsschienen-Abstandhalter FSD15