Preise mit oder ohne MwSt.?
Wenn Sie nichts wählen werden die Preise mit MwSt. angezeigt.
 

Japanische Schiebetür

Bei der Herstellung eines japanischen Schiebetürelements in reduziertem Maßstab ca. 1 x 0,5 m...
Shoji sind Schiebetürelemente und Raumteiler, die in der traditionellen japanischen Architektur immer noch eingesetzt werden. Die Philosophie eines fließenden Raumes erforderte Schiebeelemente in Leichtbauweise, die beim Öffnen nicht in den Raum ragen, wie bei Drehtüren der Fall. Durch das Bespannen mit lichtdurchlässigem Papier wurden die Elemente auch als Außenwände und Fenster eingesetzt.
Bei der Herstellung eines japanischen Schiebetürelements in reduziertem Maßstab ca. 1 x 0,5 m erlernen Sie:
  • Entwurf und stilistische Grundlagen der Shoji-Elemente
  • Anfertigen des äußeren Holzrahmens inkl. Fußbrett mit traditionellen Holzverbindungen, wie z. B. verdeckten Zapfen
  • Überplatten und Einnuten der filigranen Sprossen, den Kumiko
  • Verputzen des Türelements mit dem Handhobel
  • Shoji-Bespannung mit Leim auf Stärkebasis
  • Werkzeug- und Materialkunde
     
    mehr
    weniger
    Hier finden Sie weitere Informationen zum Kursleiter

    Hauke Schmidt

    Tischlermeister Hauke Schmidt lebt und arbeitet in Köln. Wenn er nicht nach eigenen Entwürfen Möbel baut, unterrichtet er das Arbeiten mit Massivholz. Das Spektrum reicht von Hobbykursen bis zur Meisterschule für Schreiner. Für ihn sind Lehren und Lernen zwei Seiten derselben Medaille. Beides tut er für sein Leben gern. Und gelegentlich macht er aus Dachlatten Kunst.Hauke Schmidt

    Hier finden Sie weitere Informationen zum Kursort

    Bad Gandersheim

    Dictum Workshops auf dem Klosterhof Brunshausen

    Verkehrsgünstig gelegen am Harzrand zwischen Göttingen und Hildesheim, bietet der malerische gelegene Vierseitenhof eine kreative Auszeit auf mehreren Ebenen: Handwerk, Kultur, Cafe, Gästehaus. Hofbesitzer Anna und Benno Löhning haben eine Werkstatt für Holzhandwerk im ehemaligen Schafstall eingerichtet, in der das ganze Jahr über DICTUM-Kurse angeboten werden.


    Klosterhof Brunshausen
    Brunshausen 6
    37581 Bad Gandersheim



    Weitere Infos zu Bad Gandersheim
    Hier finden Sie Impressionen
    • VoraussetzungHandwerkliche Grundkenntnisse und Erfahrung mit japanischen Werkzeugen.
    • Hinweisinkl. Material (60 €).
    • Teilnehmerzahl10
    • KursspracheDeutsch
    • KursleiterHauke Schmidt
    • Kursdauer3 Tage
    • Termin25.07 - 27.07.2017
    • Kurszeit9.00 - 18.00
    Kursnummer KU2901701
    309,00 € pro Teilnehmer

    inkl. MwSt.

    i
    Weitere Kurstermine auf Anfrage - unseren Kundenservice erreichen Sie Mo - Fr, von 8 - 20 Uhr telefonisch unter +49-(0)991-9109-909 oder via E-Mail an workshop@dictum.com
    Viele weitere Varianten
    Kursnummer Beginn Ende Ort Preis  
    Kursnnummer: KU2901701
    Beginn: 25.07.2017
    Ende: 27.07.2017
    Ort: Bad Gandersheim
    Preis: 309,00 €

    Kunden haben sich ebenfalls angesehen

    Grünholzdrechseln
    255,00 €

    inkl. MwSt. Kursnummer KU1301702

    Oberflächenbehandlung
    205,00 €

    inkl. MwSt. Kursnummer KU1481703

    Wildholzmöbel aus Rebstöcken
    139,00 €

    inkl. MwSt. Kursnummer KU2611701

    Schindelspalt-Technik
    140,00 €

    inkl. MwSt. Kursnummer KU1601702

    Reifendrehen
    249,00 €

    inkl. MwSt. Kursnummer KU2181601

    Freies Drechseln
    129,00 €

    inkl. MwSt. Kursnummer KU2721702

    Bau eines Holzhobels
    425,00 €

    inkl. MwSt. Kursnummer KU2931701

     
    Oberfräse Aufbaukurs
    119,00 €

    inkl. MwSt. Kursnummer KU9101707

    Intarsia
    348,00 €

    inkl. MwSt. Kursnummer KU2381601

    Texturierte Oberflächen mit Nick Agar
    349,00 €

    inkl. MwSt. Kursnummer KU2741601

     
    Multi-Zinkenkurs
    195,00 €

    inkl. MwSt. Kursnummer KU1471705

    Moxon Vise - mobile Aufsatzzange
    495,00 €

    inkl. MwSt. Kursnummer KU2921701

     
    Zuletzt angesehen