Preise mit oder ohne MwSt.?
Wenn Sie nichts wählen werden die Preise mit MwSt. angezeigt.
 
Dieser Kurs steht momentan leider nicht zur Verfügung

Einführung in die Leistenbauweise

Sie wollten schon immer ein Boot bauen, waren sich aber nicht sicher, ob Sie sich an ein solches...
Sie wollten schon immer ein Boot bauen, waren sich aber nicht sicher, ob Sie sich an ein solches Projekt wagen können? Wir zeigen Ihnen wie es geht. Denn egal ob kleines Kanu oder große Yacht: Mit der Leistenbauweise lassen sich auch schwierige Bootsformen leicht herstellen.
Im theoretischen Teil werden folgende Themen erklärt:
  • Auswahl der richtigen Bootsform
  • Lesen und Zeichnen eines Plans
  • Austragen der für den Bau notwendigen Linien (Mallspanten abzüglich der Außenhaut, Innensteven)
  • Auswahl der richtigen Materialien und deren Beschaffung (Holz, Klebstoffe, Beschichtungsmaterialien)
  • Herstellen der Leisten (konkav / konvex)
  • Formenbau zum Lamellieren
  • Überziehen des Rumpfes mit Glasfasergewebe und Epoxidharz

Im praktischen Teil werden folgende Themen behandelt:
  • Errichten einer Helling
  • Übertragen eines Mallspants auf eine Dreischichtplatte
  • Aussägen und Schmiegen des Mallspants
  • Aufstellen und Ausrichten der Mallspanten
  • Lamellieren eines Innenstevens
  • Aushobeln des Innenstevens
  • Aufplanken eines kleinen Teils der Bootshaut
  • Verputzen und Schleifen des Bootsrumpfes
     
    mehr
    weniger
    Hier finden Sie weitere Informationen zum Kursleiter

    Matthias Freymadl

    Der Bootsbauer lernte sein Handwerk in einer Werft am Chiemsee. Sein besonderes Augenmerk gilt seither den hölzernen Segelbooten. Er besuchte zudem die Akademie für Gestaltung im Handwerk in München, die er mit einem Meisterpreis abschloss. Seit eingen Jahren ist er bei DICTUM und teilt als Mitarbeiter des Workshop-Teams seine Begeisterung für das Bootsbauer- und Schreinerhandwerk mit den Kursteilnehmern.Matthias Freymadl

    Hier finden Sie weitere Informationen zum Kursort

    Workshop-Zentrum Niederalteich

    Eine Oase des traditionellen Handwerks!

    Nur ca. 15 Autominuten vom Stammhaus in Metten entfernt, verkehrsgünstig an der Autobahn A3 Richtung Passau gelegen, bietet sie ideale Voraussetzungen für ungestörtes, kreatives Arbeiten.

    Die ehemalige Stallung der Abtei Niederaltaich ist mit

    • Bankraum,
    • Drechselwerkstatt,
    • Schärfraum,
    • Maschinenraum,
    • Küche und Sanitärräumen bestens gerüstet.

     


    DICTUM-Kurswerkstatt
    St. Ursulaweg 19
    94557 Niederalteich



    Weitere Infos zum Kursort Niederalteich
    Hier finden Sie Impressionen

    Kursimpressionen

    Eindrücke vom Workshop - Einführung in die Leistenbauweise

    Entdecken Sie in unserer Bildergalerie Eindrücke vom Workshop. Alle Aufnahmen wurden in den jeweiligen Workshops in vergangenen Terminen erstellt.

    Einblicke in vergangene Workshops

    • VoraussetzungKeine.
    • Hinweisinkl. Material.
    • Teilnehmerzahl10
    • KursspracheDeutsch
    • KursleiterMatthias Freymadl
    • Kursdauer2 Tage
    • Termin7.03. - 8.03.2016
    • Kurszeit09.00 - 18.00
    Kursnummer KU1851601
    295,00 € pro Teilnehmer

    inkl. MwSt.

    i
    Weitere Kurstermine auf Anfrage - unseren Kundenservice erreichen Sie Mo - Fr, von 8 - 20 Uhr telefonisch unter +49-(0)991-9109-909 oder via E-Mail an workshop@dictum.com
    Merken
    Viele weitere Varianten
    Kursnummer Beginn Ende Ort Preis  
    Kursnnummer: KU1851701
    Beginn: 20.03.2017
    Ende: 21.03.2017
    Ort: Niederalteich
    Preis: 295,00 €
    Kursnnummer: KU1851601
    Beginn: 7.03.2016
    Ende: 8.03.2016
    Ort: Niederalteich
    Preis: 295,00 €
    Zuletzt angesehen